Das Neue BTHG

Die Umsetzung des BTHG revolutioniert das Behindertenrecht und stellt alle Akteure der Eingliederungshilfe und Teilhabe vor große Herausforderungen. Die Veränderung beinhaltet nach der UN-Behindertenrechtskonvention mehrere Perspektivwechsel:
• von der Ausgrenzung zur Inklusion
• von der Angebots- zur Personenzentrierung
• von der Fremd- zur Selbstbestimmung
• von der Betreuung zur Assistenz
• vom Kostenträger zum Dienstleister
• von der Defizitorientierung zur Ressourcenorientierung.
Damit Sie diese Veränderungen passgenau umsetzen können, bieten wir Ihnen für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Fortbildungen und Workshops zu relevanten Themen des neuen BTHG an Für weitere Informationen und aktuelle Termine nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.