Stellenausschreibung

KRH Klinikum Region Hannover – Klinikum Nordstadt sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n qualifizierte/n Case Managerin / Case Manager

Das KRH Klinikum Region Hannover ist ein Verbund von 10 Krankenhäusern in
der Trägerschaft der Region Hannover. Als einer der größten öffentlichen Klinikbetreiber versorgen wir mit 8.000 Beschäftigten rund 135.000 Patientinnen
und Patienten jährlich stationär und mehr als 180.000 ambulant. Damit gehören
wir zu den leistungsstarken regionalen Schwerpunktversorgern. Wir stehen für
innovative Medizin und Pflege.

Im KRH Klinikum Nordstadt suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/ einen

qualifizierte/-n Case Managerin/ Case Manager

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit oder in Teilzeit an.

Das sind ihre Aufgaben bei uns:

  • Umsetzung des Entlassungsmanagements im Sinne des Case Management Prozesses der KRH
  • Koordination und Evaluation des Versorgungsprozesses in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten internen und externen Leistungsstellen.
  • Leistungsdokumentation und Fallüberwachung anhand des erstellten Versorgungsplans
  • Antragstellung, Beratung und Koordination der poststationären Versorgung

Für Sie gibt es bei uns:

  • arbeiten in einem interessanten Aufgabenfeld und einem motivierten Team
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • geregelte Dienstzeiten unter Berücksichtigung individueller Aspekte
  • einen verkehrsgünstigen Arbeitsplatz, Angebot: Jobticket
  • bevorzugte Aufnahme Ihrer Kinder in der klinik-nahen Kindertagesstätte
  • gute Entwicklungschancen mit in- und externen Fortbildungen sowie eine Basislizenz für „CNE.online“ zur freien Verfügung

Das bringen Sie mit:

  • Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
  • Weiterbildung zum Case Manager incl. Modul Soziale Beratung
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Fähigkeit zu selbstständigem und interdisziplinärem Arbeiten sowie vernetztem Denken
  • Gute EDV-Kenntnisse und sichere Anwendung von SAP und Microsoft Office Produkten

Grundlagen für unsere Personalentscheidungen sind Qualifikation und Eignung. Bewerbungen Schwerbehinderter und gleichgestellter Personen, sehen wir mit besonderem Interesse entgegen.
Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation innerhalb des TVöD.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Hartung, unter der folgenden Tel-Nummer: 0511/ 970 – 1659 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Ausschreibungsnummer an:

Interne Stellenausschreibung-2018
KRH Klinikum Region Hannover
KRH Personalmanagement
Abteilung Personalservice
Frau Inga Klages
Stadionbrücke 6
30459 Hannover
jobs@krh.eu